Bewella Fachinstitut für Dermakosmetik • Stechbahn 18 • 34497 Korbach • (+49) 5631 - 91 88 825 • info@bewella.de

DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG OHNE SCHMERZ

Dauerhafte Haarentfernung ohne Schmerz

Bei der Masse an Angeboten ist es für jeden Kunden schwer heraus zu finden, welche Methode für die dauerhafte Haarentfernung die Beste ist.

Aber nicht nur Kunden, sondern auch Institute haben Schwierigkeiten Geräte und Methoden zu finden, die auch halten, was sie versprechen.

Daher haben wir Ihnen einige Punkte zusammengestellt, auf die Sie als Kunden achten sollten.

 

1. Mit welchem Gerätehersteller wird gearbeitet?

Wie in fast jedem technischen Bereich wird auch in der Kosmetik- und Medizinbranche fleißig kopiert und es landen immer öfter Geräte auf dem Markt, denen man nicht vertrauen sollte. Es gibt nur sehr wenige Hersteller im Bereich der Lasertechnik, die kosmetisch- und auch medizintechnisch zertifiziert sind und dessen Wirksamkeit durch Studien nachgewiesen werden können. Zu den zertifizierten Herstellern gehören u.a. Alma Lasers und Syneron.

2. Studien zur Wirksamkeit

Informieren Sie sich zuerst über nachweisliche Studien. Hersteller, die etwas auf sich halten, geben diese vor Markteintritt, bei Kliniken in Auftrag und können jederzeit vorgelegt werden.
Bei produzierten Geräten „made in china“ oder „Made in Korea“ sollten Sie sich die Frage stellen, ob Sie Ihre Gesundheit aufs Spiel setzen wollen, denn meistens sind diese Geräte nicht vertrauenswürdig.

3. Wenn der Preis unschlagbar erscheint!

Bei reißerischen Angeboten zur dauerhaften Haarentfernung sollte man auf jeden Fall hellhörig werden. Damit sind nicht die Angebote gemeint, die es mal als Aktion gibt. Hier geht es eher um die dauerhaften Dumpingpreise, die es mancherorts gibt.

Sie können sich sicher sein, das dies nur seitens eines Anbieters funktioniert, wenn an Gerät, Material und Ausbildung gespart wird.

4. Geschultes Personal

Einweisung des Personals in das Gerät ist hier nicht gemeint. Vergewissern Sie sich, dass Sie von ausgebildetem Fachpersonal behandelt werden, lassen Sie sich gegebenenfalls Diplome zeigen. Bei den zertifizierten Herstellern ist eine Ausbildung im Bereich der Medizin oder der Kosmetik Grundvoraussetzung, dass das Gerät überhaupt erworben werden kann. Eine mehrtägige Schulung auf das Gerät ist natürlich ebenfalls Pflicht und Voraussetzung.

WIR SETZEN AUF DEN "MEDIOSTAR NEXT PRO XL"

Wir haben uns für den MedioStar Next Pro XL der Firma Asclepion entschieden. Die Firma Asclepion ist seit 1977 ein international führendes Unternehmen im Bereich der medizinischen Lasertechnologie. Alle Produkte sind zu 100% made in Germany und unterliegen nicht nur einem selbst auferlegten Qualtitätsbewusstsein, sondern ebenfalls sämtlicher relevanten medizinischen Richtlinien. 

Dank der neuesten Technology ist eine Behandlung sogar von hellem Haar und sonnengebräunter Haut möglich und das nahezu schmerzfrei.

HÖCHSTE LEISTUNG FÜR SCHNELLERE BEHANDLUNG 

Mit einer Leistung von bis zu 2400 Watt ermöglicht der MeDioStar NeXT PRO XL eine höhere Eindringtiefe, um die tieferliegenden Haarfollikel zu zerstören. Das System erlaubt kurze Impulse mit einer hohen Frequenz, um schnelle Ergebnisse zu garantieren, ohne Sicherheit und Komfort zu vernachlässigen.

WELLENLÄNGEN-MIX-TECHNOLOGIE

Das Handstück des MeDioStar NeXT PRO XL kommt in einer einzigartigen Wellenlängen-Kombination. Dies ermöglicht dem Arzt eine größere Vielseitigkeit, um die optimale Behandlung von Patienten unterschiedlichen Hauttyps zu garantieren. Eine technologische Innovation entwickelt von Asclepion, um die Wünsche unserer Kunden weltweit zu erfüllen.

HOCHSPEZIALISIERTE HANDSTÜCKE

Der neue MeDioStar NeXT PRO XL verfügt über den größten Spot auf dem Markt. Das Handstück wird mit 2 verschiedenen Tips geliefert. Der XL-L Tip (9,1 cm2) und der XL-S Tip (3,0 cm2) sind einfach auszuwechseln für die Behandlung von größeren oder kleineren Arealen. Das neue 360 ° Hautkühlsystem ermöglicht eine hocheffiziente Vorkühlung der Epidermis, schützt die Haut vor Verbrennungen und ermöglicht die Behandlung in einer beliebigen Richtung. Dies garantiert den besten Komfort für den Patienten und den Anwender.

INTEGRIERTE HOCHLEISTUNGS-PELTIER-HAUTKÜHLUNG

Das MeDioStar NeXT PRO XL Handstück ist mit einer Kühleinheit ausgestattet, welche die Haut unmittelbar vor der Behandlung kühlt und eine komfortablere und sichere Behandlung garantiert. Ein Überwachungssystem innerhalb des Systems reguliert die Kühlung und hält die Hauttemperatur permanent niedrig, was eine schmerzarme Behandlung aller Hauttypen ermöglicht.

HOMOGENER SPOT FÜR EINE SICHERE UND PRÄZISE BEHANDLUNG

Dank der TAPER-Technologie, einem Quarzfaserbündel speziell von Asclepion entwickelt, wird der Laserstrahl sehr homogen übertragen und eine gleichmäßige Verteilung über den ganzen Spot gewährleistet. Die homogene Emission der Energie verhindert die Bildung von Hot-Spots und reduziert das Risiko von Nebenwirkungen.

BEHANDLUNG ALLER HAUTTYPEN, DAS GANZE JAHR HINDURCH

Die Diodentechnologie und die variable Impulslänge (von bis zu 400 ms) des MeDioStar NeXT PRO XL erlaubt eine sichere Behandlung aller Hauttypen (I bis VI), sowie gebräunter Haut. Die Variation der Impulslänge kombiniert mit der effizienten Hautkühlung verhindert eine thermische Schädigung, wie Verbrennungen der Epidermis. Es besteht keine Notwendigkeit, die Behandlung während des Sommers zu unterbrechen oder dunkle Hauttypen nicht zu behandeln: Dank des MeDioStar NeXT PRO XL können alle Patienten beste Ergebnisse erwarten.

SMOOTHPULSE MODUS FÜR SCHMERZARME BEHANDLUNG

Dank des SmoothPulse Modus ist die Behandlung schneller als je zuvor und schmerzarm. Mit einer wählbaren Frequenz von bis zu 12 Hz ist der MeDioStar NeXT PRO XL das schnellste Haarentfernungssystem auf dem Markt.

MIT WELCHEN KOSTEN MUSS MAN RECHNEN?

Eine dauerhafte Haarentfernung wird individuell für Ihre Ansprüche konzipiert und angeboten. Eine pauschale Berechnung ist daher nicht möglich. Unsere Behandlungen beginnen bei 39,-€ pro Sitzung. Hierzu bieten wir vorab einen unverbindlichen Beratungstermin an, um alle Fragen zu beantworten.

WANN IST EINE BEHANDLUNG AUSGESCHLOSSEN?

Im Wesentlichen ist die Behandlung während einer Krankheit ausgeschlossen. Ebenfalls bei Einnahme von einigen Medikamenten. Daher sollte in diesen Fällen immer ein Arzt im Vorfeld befragt werden.

WIE FUNKTIONIERT DIE BEHANDLUNG?

Im Vorfeld einer Behandlung bieten wir für wirklich interessierte Kunden ein kostenloses Beratungsgespräch. In diesem Gespräch werden alle anfallenden Fragen beantwortet und Ihnen der Ablauf der Behandlung erklärt. Gemeinsam mit Ihnen wird ein Anamnesebogen ausgefüllt. Anhand des Bogens kann man dann ein individuelles Behandlungskonzept erstellen.

© 2018 Bewella - All rights reserved